Bockwürstchen auf Wok-Gemüse

Bockwürstchen auf Wok-Gemüse

Zutaten

For: 4 Personen
  • 4 Bockwürstchen (im Naturdarm)
  • 250 g Rosenkohl
  • 1/2 Blumenkohl
  • 200 g Chinakohl
  • 250 g Steinchampignons
  • 4 EL Öl
  • Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gemahlen)
  • Koriander (gemahlen)

Zubereitung

  1. Den Rosenkohl waschen und putzen. Den Blumenkohl in Röschen teilen. Beides in Salzwasser ca. 5 bis 7 Minuten bißfest vorkochen und gut abtropfen lassen. Den Chinakohl waschen, putzen und in fingerbreite Streifen schneiden. Die Champignons putzen und blättrig schneiden.
  2. 3 EL Öl im Wok (oder einer großen Pfanne) erhitzen, Rosenkohl und Blumenkohl darin 2 bis 3 Minuten unter Rühren braten. Die Champignons zugeben und so lange braten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Den Chinakohl zugeben und 3 Minuten mitbraten. Das Gemüse mit Sojasauce und Gewürzen abschmecken
  3. Die Bockwürstchen kreuzweise einschneiden und im restlichen Öl von beiden Seiten kross braten. Auf dem Gemüse anrichten und servieren. Dazu paßt Reis oder Brot.

Notizen