Chorizo-Garnelen-Spieß mit Chilisauce

Chorizo-Garnelen-Spieß mit Chilisauce

Zutaten

For: 04
  • 250 g Chorizo im Naturdarm
  • 200 g Riesen-Garnelen (küchenfertig)
  • Holzspieße
  • q EL Zitronensaft
  • 1 TL Petersilie (gehackt)
  • 1 Paprikaschote (rot)
  • 4–5 Chilischoten (Schärfegrad nach Geschmack)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Limettensaft
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 4–8 Zitronenspalten

Zubereitung

  1. Die Spieße wässern, damit sie nicht anbrennen
  2. Die Chorizo in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Je 2 Scheiben Chorizo und eine Riesengarnele auf einen Spieß stecken.
  3. Den Grill anheizen.
  4. Für die Chilisauce die Paprikaschote und die Chilischoten waschen, halbieren, putzen und alles klein würfeln. Zusammen in einen Topf geben. Den Knoblauch schälen und dazu pressen. 250 ml Wasser, den Essig, den Limettensaft und den Zucker zugeben, aufkochen und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Wasser ergänzen. Abkühlen lassen und mit Salz abschmecken.
  5. Die Spieße auf dem Grill rundherum etwa 3 Minuten garen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Petersilie bestreuen. Mit der Chilisauce anrichten und mit Zitronenspalten garnieren.

Notizen