Gartensalat mit Bratwurst und Kartoffeln

Gartensalat mit Bratwurst und Kartoffeln

Zutaten

For: 41
  • 250 g kleine Kartoffeln (festkochend)
  • 250 g gemischter Blattsalat (z. B. Feldsalat, Eichblatt, Friseé)
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 3–4 Bratwürste im Naturdarm
  • 2 EL Rapsöl
  • 4–5 EL Olivenöl
  • 2–3 EL Sherryessig
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten knapp gar kochen. Abschrecken, pellen und vollständig auskühlen lassen.
  2. Den Salat gut waschen, putzen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der Wurst in heißem Rapsöl in einer beschichteten Pfanne von rundherum Seiten bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten knusprig anbraten. Die Tomaten zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einer großen Schüssel aus Olivenöl, Essig, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Den Blattsalat untermischen und auf Tellern anrichten. Die Würstchen aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden, zusammen mit den Kartoffeln und Tomaten auf dem Salat anrichten und servieren.

  4. Kleiner Tipp: Die Bratwurst kann auch auf dem Grill zubereitet werden.

Notizen