Gemüseeintopf mit Bratwürsten

Gemüseeintopf mit Bratwürsten

Mit dem November starten wir in den Winter und stellen uns auf kalte Tage ein. Dabei geht nichts über einen heißen Eintopf, mit vitaminreichem Gemüse und herzhafter Bratwurst, um bei Kräften zu bleiben!

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 800 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Butterschmalz

Zeit

Vorbereitung
15 min
Kochzeit:
25 min
Fertig in:
40 min

Zubereitung

  1. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Kartoffeln schälen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln, die Kartoffeln in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Den Lauch putzen, in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  3. In einem Topf im heißen Öl die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Die Kartoffeln, den Lauch und den Sellerie zugeben und kurz andünsten.
  4. Dann das Lorbeerblatt und den Thymian ergänzen, salzen, pfeffern, die Brühe angießen und aufkochen lassen.
  5. Bei milder Hitze etwa 20 Minuten leise köcheln. Nach Bedarf Wasser oder Brühe nachgießen. Thymian und Lorbeerblatt entfernen, den Eintopf abschmecken.
  6. Die Würste im Butterschmalz in einer heißen Pfanne rundherum braun braten. Auf den Eintopf setzen und servieren.

Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.