Hot Dog mit Laugenstange und Sauerkraut

Hot Dog mit Laugenstange und Sauerkraut

Zutaten

For: 4 Portionen
  • 200 g Weißkohl
  • 40 g Speck (durchwachsen)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Sauerkraut (abgetropft)
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig (flüssig)
  • 1/2 TL Senf (mittelscharf)
  • 4 Bratwürste (im Naturdarm)
  • 4 Laugenstangen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel (gemahlen)

Zeit

Kochzeit:
20 min
Fertig in:
20 min

Zubereitung

  1. Den Weißkohl putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne in 1 EL heißem Öl anbraten. Die Kohlstreifen zugeben, kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und die Brühe abgießen. Zugedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd ziehen.
  2. Das Sauerkraut mit einer Gabel zerpflücken und in einer Schüssel mit dem gedünsteten Kohl mischen. Aus Zitronensaft, Honig, Salz, Senf und Pfeffer eine Marinade rühren und das Kraut darin einlegen. Die Würste in 2 EL heißem Öl rundherum braun braten.
  3. Die Laugenstangen längs halbieren, die unteren Hälften mit etwas Specksauerkraut belegen, je eine Wurst darauf geben und den Laugenstangendeckel auflegen.

Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.