Kartoffel-Kräuter-Auflauf mit gratinierter Mettwurst

Kartoffel-Kräuter-Auflauf mit gratinierter Mettwurst

Zutaten

For: 4 Personen
  • 300 g frische Mettwurst (im Naturdarm in Scheiben)
  • 1 kg Kartoffeln
  • 75 g getrocknete Tomaten
  • 200 g Schlagsahne
  • 75 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • etwas frischer Estragon
  • 30 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1/2 Zitrone (fein abgeriebene Schale)
  • etwas frischer Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten fein würfeln. Beides Mischen und in eine große Auflaufform schichten. Sparsam mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Sahne, Milch, Brühe und etwas Pfeffer verrühren. Estragon abspülen, trockenschütteln und fein hacken. Mit der Sahnemischung verrühren. Mischung gleichmäßig über die Kartoffeln gießen. Gratin im heißen Backofen bei 175 Grad ca. 30–40 Minuten backen. Evtl. mit Alufolie abdecken.
  3. In der Zwischenzeit Parmesan, Semmelbrösel und Zitronenschale mischen. Rosmarin hacken und darunter mischen. Gratin herausnehmen, Mettwurstscheiben fächerartig darauf legen. Parmesan-Kräuter-Mischung darüber streuen. Bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten fertig gratinieren

Notizen