Wurst-Paella mit Mettenden und knackigem Gemüse

Wurst-Paella mit Mettenden und knackigem Gemüse

Zutaten

For: 4 Personen
  • 4 Mettenden (im Naturdarm, ca. 350 g)
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 3-4 Lauchzwiebeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 800 ml klare Brühe
  • 1-2 EL Öl
  • 250 g Risotto-Reis
  • 1 Döschen Safran (gemahlen)
  • 2-3 Stiele Thymian
  • 150 g TK-Erbsen
  • evtl. eingelegte Peperoni und Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  1. Gemüse putzen und waschen. Paprika grob würfeln, Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides hacken. Mettenden schräg in dicke Scheiben schneiden. Brühe aufkochen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst anbraten. Herausnehmen. Paprika im heißen Bratfett anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Reis hinzufügen, kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wurst zugeben.
  3. Safran in der Brühe auflösen. Reis erst mit etwas Brühe ablöschen, aufkochen. Dann alles ca. 15 Minuten köcheln, dabei übrige Brühe nach und nach angießen. Öfter umrühren. Thymian waschen und hacken.
  4. Lauchzwiebeln und Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Pfanne geben, mitgaren. Paella mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian darüber streuen. Evtl. mit Peperoni und Petersilie garnieren.

Notizen