Weltweiter Handel mit Naturdarm bleibt auf Wachstumskurs

Deutschland ist Drehscheibe für Import und Export

Hamburg, im September 2015 – Die weltweite Nachfrage nach Naturdärmen hält an: Mit einem Gesamtaußenhandelsumsatz von 883 Millionen Euro konnte der deutsche Naturdarmhandel 2014 das gute Vorjahres-Ergebnis von 876 Millionen Euro weiter ausbauen. Wie der Zentralverband Naturdarm e.V. mitteilt, legte der Import nach einer kurzen Pause im Berichtsjahr wieder zu und stieg im Absatz um 18,5 Prozent auf 74.566 Tonnen und im Umsatz um 10,3 Prozent auf 481 Millionen Euro. Der Export bewegte sich mit 124.319 Tonnen mengenmäßig auf Vorjahresniveau, musste aber bedingt durch die Volatilität vieler Märkte und Preisanpassungen mit 402 Millionen Euro leichte Umsatzeinbußen hinnehmen. Weiterlesen